Über mich

Hallo Du! Schön, dass Du auf diese Seite gefunden hast! Mein Name ist Lena Buhla und ich bin Fotografin aus Münster. Meinen Weg zur Fotografie bin ich, anders als viele andere, über so einige Umwege gegangen. Ein Pferdemädchen war ich zwar schon immer, habe auch selbst einen Quarter Horse Wallach, doch dass ich jemals beruflich etwas mit Pferden machen würde, das habe ich nie erwartet.

Damals 

Nach dem Abitur war für mich der erste Schritt an die Universität, an welcher ich zu erst auf Lehramt studierte. Ziemlich schnell merkte ich jedoch, dass mich das Studium nicht erfüllte, also wechselte ich das Studienfach und absolvierte einige Semester der Wirtschaftspsychologie, bis ich mir auch hier eingestand, dass ich auch damit nicht glücklich werden würde. Während dieser Zeit stand mir immer mein eigenes Pferd als Hauptmodel meiner Hobby Knipserei zur Seite.
Heute
Durch viel Schweiß und Herzblut wuchs meine Leidenschaft zu einer passionierten Berufung, bei dem das Pferd immer im Mittelpunkt steht. 2019 begann ich dann meine Ausbildung in einer Fotostudio Kette. Neben der Arbeit im Studio ist mir die Arbeit unter freiem Himmel mit Tieren eine große Leidenschaft. Ich fotografiere nicht nur das Sichtbare, sondern viel mehr die Gefühle von Tieren und ihren Besitzern. Emotionen auf diese Art kreativ sichtbar zu machen ist mein oberstes Ziel. Insbesondere daran, die Beziehung zwischen Pferden und ihren Menschen festzuhalten, ist mein Herz hängen geblieben.